Dr. med. dent. Stephan Schübel

Dr. med. dent.
Stephan Schübel
Zahnarzt

VITA
Abitur
1965 Abitur am Ulrich von Hutten Gymnasium

Studium
1965 - 1971 Studium der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main
1971 im Februar Approbation an der Johann Wolfgang von Goethe Universität Frankfurt am Main
1971 im April Promotion an der Johann Wolfgang von Goethe Universität Frankfurt am Main

Weiterbildung
1971 - 1972 Weiterbildungsassistent in der chirurgisch-poliklinischen Abteilung der Universitätsklinik Frankfurt am Main, “Carolinum“ , unter Direktor: Prof. Dr. Dr. Hauser
1972 Stabsarzt im Bundeswehrkrankenhaus in Gießen/Hessen
1972 bis 1974 Assistenzzahnarzt in der Praxis Prof. Dr. Dr. Knolle in Offenbach am Main mit Belegkrankenhäusern BG-Unfallkrankenhaus Ffm., Stadtkrankenhaus Offenbach, Stadtkrankenhaus Dreieich/Sprendlingen.
1976 Anerkennung als Fachzahnarzt für Oralchirurgie von der LZKH

Niederlassung
seit August 1974 Niederlassung in eigener Praxis Frankfurter Strasse 3-5,Offenbach am Main

Zertifizierung für Tätigkeitsschwerpunkte von der LZKH:
2002 Implantologie
2003 Parodontologie
seit 1980 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK)
seit 2000 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie ( DGZI)
seit 1978 Mitglied der Akademie Praxis und Wissenschaft
seit 2007 Jährliches Fortbildungssiegel der LZKH



zurück zu "Team"